WM-Orakel

Translated into German (Original version)


Können Sie sich noch an Krake Paul erinnern? Paul war der eigentliche Star der Fußball-Weltmeisterschaft 2010, weil er den Gewinner aller Spiele mit deutscher Beteiligung erriet. Auch den Sieger des Endspiels sagte er voraus. Seine Karriere begann während der EM 2008, wo er bei 11 von 13 Spielen richtig lag. Dabei wählte er zwischen zwei Futterbehältern aus, die mit den Nationalfahnen der jeweiligen Mannschaften gekennzeichnet waren. Ende des Jahres 2010 ist Krake Paul dann leider gestorben.

Aber Paul war nicht das einzige Fußball-Orakel. Auch Krokodil Harry wusste, wer 2010 Fußballweltmeister werden würde. Darüber hinaus sagte er den Ausgang zweier australischer Bundeswahlen hintereinander richtig voraus. Dennoch erreichte er nie den Kultstatus der deutschen Krake. Auch Papagei Mani aus Singapur konnte Krake Paul nie das Wasser reichen. Er gab zwar bei allen Viertel- und Halbfinalspielen der Weltmeisterschaft 2010 den richtigen Tipp ab, lag aber beim Endspiel zwischen Spanien und den Niederlanden daneben.

Nach Pauls unerwartetem Ableben wetteifert nun die Konkurrenz um seine Nachfolge. Bei der EM 2012 spielten drei Tiere mit: Citta, ein indischer Elefant aus einem Zoo im polnischen Krakau; Fred, ein ukrainisches Frettchen, dem man auch auf Twitter folgen kann; und Funtik, ein Schwein mit prophetischen Gaben aus der Ukraine, das bei zwei von drei Spielen richtig liegt.

Wer wird wohl bei der nächsten WM die Nachfolge von Krake Paul übernehmen? Etwa der von Papst Franziskus auf dem Petersplatz in Rom gesegnete Papagei, der es bereits zum Maskottchen des italienischen öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders gebracht hat? Oder die deutsche Elefantendame Nelly, die bisher 30 von 33 Spielausgängen richtig vorausgesagt hat? Auch die hellseherischen Fähigkeiten des von den staatlichen Medien Chinas favorierten jungen Pandas sind nicht zu unterschätzen.

Der italienische Papagei Amore (italienisch für Liebe) gibt seinen Tipp ab, indem er die Flagge des Siegerteams auf einem Miniatur-Fußballfeld auswählt. Nelly hingegen schießt einen Ball in eines von zwei Netzen, die mit den Fahnen der gegeneinander antretenden Mannschaften gekennzeichnet sind. Der junge Panda wiederum sagt die Ergebnisse der Vorrunde voraus, indem er Futter aus mit Flaggen gekennzeichneten Kisten wählt. In der K.-O.-Runde klettert er auf einen beflaggten Baum.

Haben Sie ein Haustier?
Kann es noch besser hellsehen? Und wie?
Probieren Sie es aus!

by Phoebe Lesch

1 Votes
#719 of #1440 in the World
#28 of #62 for German


Phoebe Lesch's website

Go to the ranking page for German

Can you translate better?

Join the challenge